Gehaltsreport – Was verdient ein Wirtschaftsprüfungsassistent?

Gehaltsreport
0

Viele Wege führen nach Rom. Aber auch nur ein Weg kann dich unter Umständen zu unterschiedlichen Zielen bringen.

Nehmen wir mal exemplarisch ein klassisches BWL Studium. Was kann man damit nicht alles anfangen? Du könntest beispielsweise im Finanzwesen, in der Unternehmensberatung, bei Handelsunternehmen, in produzierenden Firmen oder auch in der Wirtschaftsprüfung deinen Platz finden.

Ziehst du womöglich eine Karriere in der Wirtschaftsprüfungsbranche in Erwägung? Wenn ja: Möchtest du wissen, was dich zum Einstieg für ein Gehalt erwartet? Dann solltest du dir diesen Artikel auf keinen Fall entgehen lassen.

Dein Einstieg

Nach deinem Studium an einer Universität oder an einer Fachhochschule wirst du in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zunächst als Prüfungsassistentin beginnen.

In dieser Zeit lernst du das Unternehmen kennen und sammelst erste Erfahrungen.

Dein Verantwortungsbereich wird unter anderen folgenden Aufgaben umfassen:

  • Saldenbestätigungen
  • Datenrecherche
  • Inventuren
  • Prüfung verschiedener Bestände
  • Prüfung von Forderungen und Verbindlichkeiten
  • erste Jahresabschlussprüfungen

Einige Unternehmen verwenden auch andere Begrifflichkeiten für den Wirtschaftsprüfungsassistenten. Solltest du auf folgende Bezeichnungen wie Business Analyst, Junior Consultant oder nur Assistent stoßen, handelt es sich hierbei ebenso um deine angestrebte Tätigkeit.

Das Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht erreicht

Wenn du dich die ersten ein bis zwei Jahre bewährt hast, winken dir in der Wirtschaftsprüfung lukrative Aufstiegsmöglichkeiten.

Nach dem Prüfungsassistenten folgt bei entsprechender Eignung der Senior. Damit übernimmst du bereits deutlich mehr und verantwortungsvollere Aufgaben als zuvor.

Unter Umständen könntest du bereits neue Prüfungsassistenten anleiten und Prüfungen aktiv planen und durchführen. Zwar gehörst du noch nicht zu den alten Hasen im Geschäft, allerdings mindestens zu denen im mittleren Alter.

Langfristig können für dich die Ziele Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer in Frage kommen. Die Karriereleiter hält noch so einige Stufen und Herausforderungen für dich bereit. Auf Grund dessen ist natürlich auch in Sachen Gehalt noch einiges Steigerungspotential vorhanden.

Deine Verdienstmöglichkeiten

Abhängig vom Standort ergeben sich gute bis sehr gute Gehaltschancen für dich – zumal du als Wirtschaftsprüfungsassistentin noch ganz unten auf der Karriereleiter stehst.

Je nach Unternehmen, Alter, Region, Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick ist noch eine Menge Luft nach oben.
Nachfolgende Zahlen vermitteln dir einen ersten Eindruck in Hinblick auf das Wirtschaftsprüfungsassistent Gehalt für deinen Berufseinstieg:

  • Minimum
  • Durchschnitt
  • Maximum

Quelle: www.gehaltsvergleich.com

 

[sam id=”3″ codes=”true“]

Ein weiterer Faktor: Das Alter

Wie bereits erwähnt, spielt dein Alter ebenfalls eine tragende Rolle bei der Festlegung deines Gehalts. Laut gehaltsvergleich.com ergeben sich folgende durchschnittliche Gehälter:

Alter:

25:

30:

35:

40:

45:

Wirtschaftsprüfungsassistent Gehalt (Monatliches, durchschnittliches Bruttogehalt):

€ 3.145

€ 3.263

€ 3.545

€ 3.931

€ 4.030

Gehaltsvergleich.com errechnet die durchschnittlichen Gehälter aus Zahlen, die Nutzer, die in dem jeweiligen Beruf arbeiten, angegeben haben.

Dennoch solltest du dich nicht an diesen Werten festbeißen. Dein Gehalt kann immer noch variieren.

Nur weil du beispielsweise in den neuen Bundesländern arbeitest, heißt das noch lange nicht, dass du unweigerlich und in jedem Fall schlechter da stehst als deine Berufskollegen im Süden Deutschlands beziehungsweise in den anderen alten Bundesländern oder auch umgekehrt.

Der Fairness wegen muss man allerdings auch erwähnen, dass in ländlichen Gegenden parallel zu den Gehältern auch die Lebensunterhaltungskosten sinken. Somit findet zumindest teilweise ein Ausgleich statt, falls dein Einkommen nicht den Umfang eines „West-Gehalts“ annimmt.

Letztlich ist es eine Frage des persönlichen Geschmacks, ob man sich in pulsierenden Ballungszentren mit höherem Gehalt oder in eher ländlichen, ruhigen Gebieten wohler fühlt und leben möchte. In jedem Fall wirst du in diesem Beruf zu den Besserverdienenden gehören.

Kleine Prüfungsgesellschaft oder Teil der Big Four?

Auch die Größe deines Betriebes hat unweigerlich Einfluss auf dein Gehalt. Grundsätzlich gilt: Desto größer dein Unternehmen, umso besser deine Gehaltsaussichten.

Wenn du also deine Karriere bei einem der vier Platzhirschen PWC, Deloitte, Ernst & Young oder KPMG beginnst, wirst du in aller Regel besser verdienen als in einer der wenigen kleinen Prüfungsgesellschaften.

Des Weiteren hast du somit die Chance auch in eher wirtschaftlich schwachen Gebieten den einen oder anderen Euro mehr zu verdienen. So unterhält PWC beispielsweise Standorte in Schwerin, Erfurt, Magdeburg, Leipzig und Dresden.

Die Behauptung, dass die Größe deines Unternehmens einen Einfluss auf dein Gehalt  hat, wird an Hand der nachfolgenden Werte zum Fakt:

Größe der Firma in Arbeitnehmer:

1-500

501-1000

mehr als 1000

Wirtschaftsprüfungsassistent Gehalt (Monatliches, durchschnittliches Bruttogehalt):

€ 2.935

€ 3.314

€ 3.710

Ein paar abschließende Worte

Zunächst sei noch gesagt, dass dich nicht alleine ein BWL-Studium zur Wirtschaftsprüfungsassistentin werden lässt. Auch für Praktiker gibt es Wege in die Wirtschaftsprüfung einzusteigen. Eine gutes Fundament könnte zum Beispiel die Ausbildung zur Steuerfachangestellten sein oder auch zur Industriekauffrau.

Auch wenn sich herausstellt, dass die Wirtschaftsprüfung nicht deinen Interessen und Neigungen entspricht, ist eine Umorientierung jederzeit möglich.

Für Fortbildungswillige ergibt sich eine Vielzahl an attraktiven Aufstiegschancen bis hin zum Partner einer Gesellschaft. Unter dem Strich erwarten dich exzellente Karrierechancen und attraktive Gehaltsaussichten – vorausgesetzt du leistet sehr gute Arbeit und bietest eine hohe Einsatzbereitschaft.

Kannst du dir vorstellen, Teil einer exklusiven Berufsgruppe zu werden? Findest du das Gehalt für das geforderte Wissen angemessen? Teile deine Meinung mit uns und hinterlasse einen Kommentar. Auch in unserem Forum hast du die Möglichkeit, dich mit anderen Lesern auszutauschen.

Ähnliche Blogartikel

Hinterlasse uns einen Kommentar

DU WILLST MEHR?
Für Giveaways, Tipps und Unterstützung folg' uns auf Instagram oder tritt unserer Discord Community bei! :)