Gehaltsreport- Was verdient eigentlich ein Steuerberater?

Gehaltsreport
0

Spielst du mit dem Gedanken auf der Karriereleiter ganz nach oben zu klettern? Dann könnte dein finales Ziel die Bestellung zur Steuerberaterin sein. Du würdest in den Genuss höchster beruflicher Anerkennung kommen und einen tollen Verdienst erzielen.

Da sich das Steuersystem wohl höchstwahrscheinlich nicht grundlegend vereinfachen wird, wirst du außerdem während deiner restlichen beruflichen Laufbahn eine sehr gefragte Person sein. Es ist auch anzunehmen, dass der Beratungsbedarf in den Jahren weiter zunimmt. Grund hierfür ist beispielsweise die zunehmende Globalisierung und die damit verbundene steuerrechtliche Komplexität für Unternehmen.

Doch als Steuerberaterin trägst du auch eine große Verantwortung, musst dich ständig weiterbilden und du musst über ein breites, solides Wissen verfügen. Du solltest in der Lage sein, deine Mandanten stets optimal beraten zu können.

Im Falle einer Selbstständigkeit kannst du außerdem mit einem hohen Arbeitspensum rechnen. Eine wöchentliche Arbeitszeit von mindestens 50 Stunden ist keine Seltenheit.

Doch lohnt sich der ganze Aufwand? Wie sehen deine Verdienstmöglichkeiten, wie sieht das Steuerberater Gehalt später aus?

Wir möchten dir in diesem Artikel einen Einblick geben, ob sich die Anstrengungen hinterher auch im wahrsten Sinne bezahlt machen.  

Auch wenn du aktuell nicht den Plan hast, den Olymp des Steuerrechts zu erklimmen, sind folgende Zahlen und Daten bestimmt interessant für dich. Vielleicht können sie dich auch dazu bringen, deine Pläne nochmal zu überdenken.

Wo kannst du arbeiten?

Als Steuerberaterin bieten sich dir viele Einsatzmöglichkeiten und Orte. Falls du dich für einen Job in der freien Wirtschaft interessierst dann bekommst du in diesem Artikel weitere Informationen.

Klassisch erwartet man einen Steuerberater oder eine Steuerberaterin wohl hinter einem dunklen, massiven Schreibtisch in einer eigenen Kanzlei. Doch das muss längst nicht sein. Gerade frisch gebackene Steuerberater entscheiden sich zunächst für einen Angestelltenverhältnis. So können erst mal Erfahrungen gesammelt und Selbstsicherheit gewonnen werden.

Des Weiteren trägst du damit nicht das volle Risiko und du kannst womöglich nebenbei Startkapital für deine eigene Kanzlei oder Beteiligung aufbauen.

Außerdem kannst du dich als Steuerberaterin in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, in einer Bank oder in einem anderen großen Unternehmen wiederfinden. Es sind genug Möglichkeiten gegeben, um dich zu verwirklichen.

Viele nutzen den Steuerberater auch als Sprungbrett zum Wirtschaftsprüfer. Also wenn du Lust hast, ist auch nach dem Bestehen der Steuerberaterprüfung noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht.

 

[sam id=”3″ codes=”true”]

 

 Und deine Verdienstmöglichkeiten?

Kommen wir zum eigentlichen Thema des Artikels, das Steuerberater Gehalt: Was kannst du nun als Steuerberaterin verdienen? Natürlich gibt es wie immer regionale Unterschiede, die sich nicht verschweigen lassen. Auch unterliegt der Steuerberater keinem Tarifvertrag, sodass die Gehälter wie gewohnt starken Schwankungen ausgesetzt sind. Aber mache dir an Hand der nachfolgenden Zahlen selbst ein Bild:

  • Minimum
  • Durchschnitt
  • Maximum

Quelle: www.gehaltsvergleich.com

Mann oder Frau?

Inwiefern spielt das Geschlecht bei dem Gehalt eine Rolle? Fast immer schneiden die Männer etwas besser ab als die Frauen. So spiegelt sich der Unterschied auch beim Steuerberater wider:

Geschlecht:

 Mann:

 Frau:

Steuerberater Gehalt (Monatliches, durchschnittliches Bruttogehalt):

€ 4.897

€ 4.568

Quelle: www.gehaltsvergleich.com

Bitte beachte, dass es sich bei dem Zahlenmaterial ausschließlich um Durchschnittswerte in Hinsicht auf das Steuerberater Gehalt handelt. Die Höhe deines Gehalts ist von vielen weiteren Faktoren abhängig. So zu Beispiel auch von deinem Arbeitgeber – insofern du dich anstellen lässt.

Welchen Einfluss hat die Firmengröße?

Grundsätzlich gilt: Desto größer das Unternehmen in dem du arbeitest, desto mehr Gehalt kannst du erwarten.

 Größe der Firma in Arbeitnehmer:

1-500

501-1000

mehr als 1000

Steuerberater Gehalt (Monatliches, durchschnittliches Bruttogehalt):

€ 4.547

€ 5.178

€ 5.399

Quelle: www.gehaltsvergleich.com

Und lohnt sich die Selbstständigkeit?

Der Schritt in die Selbstständigkeit ist sehr gewagt. Gerade der Aufbau eines eigenen Mandantenstammes ist eine sehr langwierige und schwere Angelegenheit. Schließlich kann man davon ausgehen, dass alle bereits bestehenden Firmen und Privatpersonen steuerliche Berater haben, insofern das nötig ist. So bleiben nur die Möglichkeiten Mandanten von anderen Steuerberatern abzuwerben oder neu gegründete Firmen für sich zu gewinnen.

Vielleicht hast du aber auch das Glück einen Mandantenstamm zu übernehmen weil sich ein anderer Steuerberater zur Ruhe setzt. Das wäre natürlich das Optimum für dich.

Wie auch immer der Stein ins Rollen gebracht wird, du musst immer alles geben, um dein Geschäft am Leben zu erhalten. Wie bereits erwähnt, kannst du dich von einer geregelten 40 Stunden Woche verabschieden. Allerdings kannst du als selbstständige Steuerberaterin mit einem monatlichen Verdienst von circa 7.000,- Euro bis 13.000,- Euro rechnen. Und das reicht allemal für ein angenehmes Leben nebenbei, oder?

Fazit

Ob du nun 500,- Euro Brutto mehr oder weniger verdienst, ist eigentlich auch egal. Als Steuerberaterin darfst du dich so oder so über ein überdurchschnittliches Gehalt freuen.

Die Anerkennung, die du durch deinen Titel erhältst, ergänzt deinen netten Verdienst zusätzlich. Ob du dich anstellen lässt oder dich selbstständig machst, solltest du gut abwägen. Eine eigene Kanzlei bringt eine Menge Verantwortung und Arbeit mit sich, erfüllt dich jedoch auch mit Stolz.

Wie sehen deine beruflichen Ziele aus? Möchtest du bis ganz nach oben und Steuerberaterin werden? Erzähl uns von deinen Plänen. Was hältst du vom Steuerberater Gehalt? Hinterlasse einen Kommentar oder tausche dich im Forum aus.

Ähnliche Blogartikel

Hinterlasse uns einen Kommentar

DU WILLST MEHR?
Für Giveaways, Tipps und Unterstützung folg' uns auf Instagram oder tritt unserer Discord Community bei! :)